Drucken

Wohnen mit bunten Teppichen aus den 70ern, der ...

Veröffentlicht am von

Wohnen mit bunten Teppichen aus den 70ern, der perfekte Hingucker

Wohnen mit bunten Teppichen aus den 70ern, der perfekte Hingucker

Auch wenn weiße und schwarze Möbel in den letzten Jahren besonders beliebt waren, erleben bunte Farben in Form von Details, Textilien und besonders als Teppich ihr Comeback. Ein bunter Teppich lässt nicht nur jeden Raum erstrahlen, sondern kann ein gemütlicher und netter kleiner Hingucker sein. Schon in den 70er Jahren waren bunte Teppiche angesagt und wie man heute weiß, alle „alten Sachen“ kommen zurück.

 

 

 

 

Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene entscheiden sich immer öfter für bunte Teppiche und Textilien in der eigenen Wohnung. Besonders beliebt ist hier die blaue/türkise Farbwelt. Laut einer Umfrage ist blau bei rund 38% der Deutschen die Lieblingsfarbe. Daher ist es kein Wunder das diese Farbwelt beim Kauf von3DXND_amb Teppichen besonders beliebt ist.

Wenn man es etwas dezenter mag wird die Farbe Türkis oft gewählt. Sie ist eine dezente Farbe, die sich nicht aufdrängt und doch einen farblichen Akzent setzt. 
Der Schwarz- weiß Stil der letzten Jahre wirkt auf viele Menschen dauerhaft doch sehr kalt, wodurch sich aktuell viele Menschen entscheiden doch farbliche Akzente innerhalbe der Räume zu setzen. Dank der schlichten Möbel kommen bunte Teppiche natürlich besonders gut zum Vorschein und sind ein richtiger Hingucker in jedem Raum. Der Trend im Frühjahr 2017 sind bunte Farben sowohl Kleidungstechnisch als auch in der Wohnung. 
Laut Trendforschern werden Blautöne der neuste Hit. Sowohl in der Mode als auch bei der Einrichtung sollte man Mut beweisen und ordentlich in den Farbtopf greifen. Die bunten Farben und Teppiche erinnern doch stark an den frühen Retrostil aus den 70er Jahren. Hier waren knallbunte Teppiche besonders beliebt.
Aktuell finden sich Retroartikel in fast jeder Wohnung wieder, entweder nur als kleines Accessoire, einzelnen Möbelstücken oder in bunten Textilien. Hier gibt es alle möglichen Farben und Muster, die sich auch zu modernen Möbelstücken kombinieren lassen. Es gibt Teppiche die zwar in Knallfarben strahlen, aber mit einem Vintagemuster bedruckt wurden. Diese Teppiche lassen sich also sowohl zu einem Vintagelook bzw. Shabby Chic einsetzen, als auch zu einer modernen Einrichtung ergänzen. 
Dank der alten Muster bzw. des Vintagedesigns lässt sich der neue Farbtrend blau sehr leicht und auch noch dezent kombinieren. Besonders beliebt sind hier Kurzflorteppiche. Dank der kurzen Florhöhe lassen sich hier auch ausgefallene und filigrane Muster darstellen. Somit lassen sich die verschiedensten Blautöne dezent, dank eines Teppichs, leicht integrieren. 
Wer 2017 also voll im Trend liegen möchte und seine Wohnung mit tollen Farben aufpeppen möchte, kommt am Farschema Blau nicht vorbei. Egal ob mit Hilfe kleiner Dekoartikel, Textilien wie Vorhänge oder kleiner Dekokissen, blau lässt sich sehr leicht in die Wohnung integrieren. Wer jedoch ein wirkliches Statement setzen möchte, sollte sich für einen Teppich in blau oder auch türkis entscheiden. Besonders im Vintagelook ein echter Hingucker und wird sowohl Groß als auch Klein jeden Tag begeistern.

Kommentare: 0
Mehr über: Designideen, Profi Tipps, Retro, Teppich-Flor, Wohnen Schön

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren