Drucken

Wie erreiche ich den richtigen Vintage Look?

Veröffentlicht am von

Wie erreiche ich den richtigen Vintage Look?

Wie erreiche ich den richtigen Vintage Look?

Besonders beliebt ist aktuell der Vintage Look bei der Einrichtung und bei Möbelstücken. Die originalen Möbel stammen aus den 20er bis 70er Jahren. Sie versprühen einen besonderen Charme. Die Stilrichtungen Vintage sowie Shabby Chic erleben aktuell ein großes Comeback.Laut Definition bezeichnet man als Vintage, Antiquitäten, Kleidung, ältere Gebrauchsgegenstände, die alt sind oder den Eindruck erwecken, als stammten sie vom Flohmarkt.

 

 

 

 

Möbel aus der Vintagezeit sind meist gebrauchte Möbel aus den 20er bis 70er Jahren. Diese Möbel werden häufig aufWLDP8_mak Flohmärkten gekauft oder moderne Möbel werden im Vintagestil hergestellt.

Es gibt Geschäfte die sich auf Vintage-Möbel spezialisiert haben, die meistens restauriert bzw. aufbereitet werden. Ein typisches Merkmal von Vintage-Möbeln sind jedoch die immer noch erhaltenen Gebrauchsspuren. Man soll ihnen ihre „Vergangenheit“ ansehen und trotzdem sollen sie zur modernen Zeit passen. Altes Material, abgegriffene Oberflächen, verblichene Farben sowie kleine Macken als auch Kratzer gehören einfach dazu.
Da die Stilrichtungen Vintage sowie Shabby Chic immer beliebter werden, springen auch immer mehr Hersteller auf diesen Zug auf. Sie trimmen ihre Möbel extra auf alt, sozusagen neue Produkte im Used Look. Charakteristisch für Vintage  und Shabby Chic Möbel ist das alte Design, aber vor allen Dingen auch bei en Originalmöbeln die Qualität und Geschichte. Klassikeroriginale wurden zum Teil in Handarbeit hergestellt und bestehen aus hochwertigen Materialien. Es gibt Einzelstücke, die in geringer Auflage produziert wurden und einen hohen Sammlerwert haben. Wer ein echtes Sammlerstück ergattern möchte, muss sich auf die Suche begeben und viel stöbern um schlussendlich fündig zu werden. Wer es sich einfacher machen möchte, kann auf die neuen Produkte im Vintagestil zurückgreifen.
Das alte Design lässt sich perfekt auch zu modernen Möbeln kombinieren. Die alten Muster und Farben erleben ein Comeback und sind immer noch sehr angesagt. Ob man die komplette Wohnung im Vintage bzw. Shabby Chic einrichten möchte, selbst Einzelstücke sind ein echter Blickfang in jeder Wohnung. Sie können ein gewollter Stilbruch zwischen modernen Möbeln sein, oder auch ein komplettes Konzept. Einen leichten und einfachen Bruch zwischen modernen Möbeln schafft man mit einem Teppich im Vintagelook. Es gibt eine riesen Auswahl an Teppichen, aber besonders in den letzten Jahren wurden viele Teppiche in einem verwaschenen Used-Look hergestellt. Diese Teppiche lassen sich perfekt in den Shabby Chic bzw. Vintagestil integrieren. Sie können aber auch als Eyecatcher in der Mitte eines Raums platziert werden, um einen klaren Stilbruch zwischen den ganzen modernen Möbeln zu schaffen.

Wer sich also für den Vintage oder Shabby Chic Stil interessiert, sollte sich erst einmal entscheiden ob er sich auf die Schatzsuche nach originalen alten Möbelstücken begeben möchte oder den einfacheren Weg über moderne Möbel im Vintagedesign gehen möchte. In beiden Bereichen gibt es eine riesen Auswahl an wunderschönen Stücken, die jedes Zuhause zu einem besonderen Ort machen können.

Kommentare: 0
Mehr über: Teppich-Flor, Trend 2017, Wohnideen, do it yourself, vintage

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren