Drucken

Welcher Teppich ist der Richtige?

Veröffentlicht am von

Welcher Teppich ist der Richtige?

Welcher Teppich ist der Richtige?

Beim Teppichkauf gibt es eine riesen Auswahl, sich da den passenden Teppich auszusuchen ist gar nicht so einfach. Soll der Teppich rund oder eckig sein? Mit Muster oder ohne Muster? Soll es lieber ein Kurzflor- oder Hochflor-Teppich sein? Aus welchem Material sollte der Teppich bestehen? Polyester, Sisal, oder doch Baumwolle? Altes oder modernes Design?

 

 

 

 

Teppiche gehören in jede Wohnung und eigentlich auch in jeden Raum. Daher steht wohl jeder beim Einrichten der eigenen Wohnung vor der großen Frage welcher Teppich ist denn der Richtige für mich? Bevor Sie jedoch direkt ins Möbelhaus rennen oder im Internet auf die Suche gehen, sollten Sie sich erstmal über die grundlegenden Dinge Gedanken machen. Für welchen Raum brauche ich den Teppich? Wie groß ist der Raum? Habe ich Haustiere oder Allergien? Und welches Material bevorzuge ich?

Teppich_Aloha_212_Multi_0002

Hauptsächlich werden Teppiche im Wohnzimmer und Schlafzimmer platziert, da uns dort Gemütlichkeit am Wichtigsten ist. Daher ist auch meistens der erste Gedanke bei Teppichen für diese Räume, ganz egal, Hauptsache weich und kuschelig. Wer auf diese Faktoren wert legt sollte sich für einen Hochflor-Teppich entscheiden. Dank der hohen Florhöhe sind diese Teppiche besonders weich und gemütlich. Besonders morgens nach dem Aufstehen macht das Einsinken mit den nackten Füßen in einen Hochflor-Teppich besonders Spaß. Wer einen Teppich im Essbereich platzieren möchte sollte besonders auf ein pflegeleichtes Material achten. Hier könnte nämlich beim Essen das ein oder andere Getränk umgekippt werden oder Krümel vom Tisch fallen. Daher eignen sich besonders Kunstfaser-Teppiche oder Sisal-Teppiche. Hochflor-Teppiche hingegen eignen sich gar nicht für diesen Bereich, da sich hier alle Reste sehr schwer entfernen lassen. Sollte man sich für einen Teppich im Flur entscheiden, sollte man besonders auf einen robusten Charakter achten. Der Flur ist der meist frequentierte Bereich jeder Wohnung, wo auch häufig Dreck von draußen reingetragen wird. Das Entscheidendste jedoch für die Teppichauswahl ist die Raumgröße. Die Raumgröße entscheidet ob es ein großer oder kleiner Teppich werden sollte, ob er eckig oder rund sein sollte. Genauso wichtig ist die Teppichfarbe, ob es ein heller oder dunkler Teppich werde sollte. Dunkle Töne können Räume kleiner wirken lassen. Helle Töne können hingegen kleine Räume größer wirken lassen. Wenn Sie jedoch das Glück haben über große Räume zu verfügen, können Sie frei wählen. Da können Sie sich den Teppich frei nach Ihrem Geschmack aussuchen. Teppiche in speziellen Farben und besonderen Mustern können eine schlichte Einrichtung perfekt ergänzen und aufpeppen. Bei der Auswahl eines passenden Teppichs sollte man einige Tipps und Faktoren beachten, jedoch spielt schlussendlich der eigene Geschmack die größte Rolle. Ob einem ein dunkler, heller, runder oder doch eckiger Teppich am besten gefällt. Der Teppich sollte nach den individuellen Vorstellungen gewählt werden, damit man auch viele Jahre Freude daran haben wird.
Kommentare: 0
Mehr über: Beratung, DIYS, Teppich-Flor, Trends 2017, Wohnideen

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren