Drucken

Blog


Teppich-Flor möchte Ihnen mit diesem Blog aktuelle Wohnideen präsentieren, damit Sie keinen heißen Trend verpassen und immer „up to date“ sind. Der Frühling kommt und schon jetzt stehen die Trends 2016 fest. Die Menschen wünschen sich immer öfter rustikale Designs, ob im dezenten und friedlichen Landhausstil oder im metallischen, kühlen Industrie-Look. Wir stellen Ihnen verschiedene Wohnideen vor, welche Sie einfach umsetzten können. Oft hilft ein neuer Teppich mit ausgefallenem Design um Ihren vier Wänden einen neuen Charakter zu verleihen. Ein Vintage Teppich mit verwaschenen Farben wird zum Blickfang und versprüht einen individuellen Flair. Andererseits bringen Sie mit einem schlichten Wollteppich Ruhe, Gemütlichkeit und Wärme in Ihr Zimmer und setzten dank kleiner Details wunderbare Akzente.

Veröffentlicht am von

Wohnen mit bunten Teppichen aus den 70ern, der perfekte Hingucker

Gesamten Beitrag lesen: Wohnen mit bunten Teppichen aus den 70ern, der perfekte Hingucker

Auch wenn weiße und schwarze Möbel in den letzten Jahren besonders beliebt waren, erleben bunte Farben in Form von Details, Textilien und besonders als Teppich ihr Comeback. Ein bunter Teppich lässt nicht nur jeden Raum erstrahlen, sondern kann ein gemütlicher und netter kleiner Hingucker sein. Schon in den 70er Jahren waren bunte Teppiche angesagt und wie man heute weiß, alle „alten Sachen“ kommen zurück.

 

 

 

 

Nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene entscheiden sich immer öfter für bunte Teppiche und Textilien in der eigenen Wohnung. Besonders beliebt ist hier die blaue/türkise Farbwelt. Laut einer Umfrage ist blau bei rund 38% der Deutschen die Lieblingsfarbe. Daher ist es kein Wunder das diese Farbwelt beim Kauf von3DXND_amb Teppichen besonders beliebt ist.

Wenn man es etwas dezenter mag wird die Farbe Türkis oft gewählt. Sie ist eine dezente Farbe, die sich nicht aufdrängt und doch einen farblichen Akzent setzt. 
Der Schwarz- weiß Stil der letzten Jahre wirkt auf viele Menschen dauerhaft doch sehr kalt, wodurch sich aktuell viele Menschen entscheiden doch farbliche Akzente innerhalbe der Räume zu setzen. Dank der schlichten Möbel kommen bunte Teppiche natürlich besonders gut zum Vorschein und sind ein richtiger Hingucker in jedem Raum. Der Trend im Frühjahr 2017 sind bunte Farben sowohl Kleidungstechnisch als auch in der Wohnung. 
Laut Trendforschern werden Blautöne der neuste Hit. Sowohl in der Mode als auch bei der Einrichtung sollte man Mut beweisen und ordentlich in den Farbtopf greifen. Die bunten Farben und Teppiche erinnern doch stark an den frühen Retrostil aus den 70er Jahren. Hier waren knallbunte Teppiche besonders beliebt.
Aktuell finden sich Retroartikel in fast jeder Wohnung wieder, entweder nur als kleines Accessoire, einzelnen Möbelstücken oder in bunten Textilien. Hier gibt es alle möglichen Farben und Muster, die sich auch zu modernen Möbelstücken kombinieren lassen. Es gibt Teppiche die zwar in Knallfarben strahlen, aber mit einem Vintagemuster bedruckt wurden. Diese Teppiche lassen sich also sowohl zu einem Vintagelook bzw. Shabby Chic einsetzen, als auch zu einer modernen Einrichtung ergänzen. 
Dank der alten Muster bzw. des Vintagedesigns lässt sich der neue Farbtrend blau sehr leicht und auch noch dezent kombinieren. Besonders beliebt sind hier Kurzflorteppiche. Dank der kurzen Florhöhe lassen sich hier auch ausgefallene und filigrane Muster darstellen. Somit lassen sich die verschiedensten Blautöne dezent, dank eines Teppichs, leicht integrieren. 
Wer 2017 also voll im Trend liegen möchte und seine Wohnung mit tollen Farben aufpeppen möchte, kommt am Farschema Blau nicht vorbei. Egal ob mit Hilfe kleiner Dekoartikel, Textilien wie Vorhänge oder kleiner Dekokissen, blau lässt sich sehr leicht in die Wohnung integrieren. Wer jedoch ein wirkliches Statement setzen möchte, sollte sich für einen Teppich in blau oder auch türkis entscheiden. Besonders im Vintagelook ein echter Hingucker und wird sowohl Groß als auch Klein jeden Tag begeistern.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Retro-Stil – Wohnen modern interpretiert

Gesamten Beitrag lesen: Retro-Stil – Wohnen modern interpretiert

Der Retro-Stil integriert Formen und Farben aus den 50er 60er 70er Jahren und kombiniert diese mit schlichten Möbeln. Besonders beliebt sind grafische Prints sowohl auf Möbelstücken, Textilien und Wohnaccessoires. Der Retro-Stil lässt sich leicht in jede Wohnung integrieren oder mit modernen Stücken kombinieren. Möbel und Accessoires aus den 70er Jahren erleben aktuell ein Comeback. Der Retro-Stil heute wird geprägt aus Impressionen aus den 1950er bis 1970er Jahren. Knallige Farben, ungewöhnliche Formen und gewagte Entwürfe charakterisieren das damalige Design der Wohnungseinrichtung. Heutzutage richten jedoch die Wenigsten ihre komplette Wohnung im Retro-Stil ein, meistens findet man Einzelstücke oder Dekoration im Retro-Stil innerhalb von Wohnungen. 

 

 

 

 

Damals waren besonders Nierentische, Grafiktapeten, Cocktailsessel oder Teppiche mit organischen Formen beliebt. Die Knallfarben von damals lassen sich heute besonders leicht zu den beliebten weißen und schwarzen Möbeln kombinieren. Sowohl als Statement mitDesigner_Teppich_Guayama_245_Multi_0004 einem großen bunten Teppich oder dezent mit kleinen bunten Dekokissen lässt sich der Retro-Stil sehr leicht integrieren. Ein einzelnes knalliges Möbelstück kommt mit dezenten Farben am meisten zum Vorschein. 
Wer jedoch keine knalligen Farben in der Wohnung wünscht, sich jedoch etwas im Retro-Stil kaufen möchte, sollte sich auf die außergewöhnlichen Formen konzentrieren. Moderne Teppiche im Retro-Stil sind auch in schwarz und weiß erhältlich und wurden mit einem Muster aus der damaligen Zeit designt. Man findet sowohl Retro-Möbel original aus den 70er Jahren, als auch moderne Möbel die dem Retro-Stil nachempfunden wurden. Viele Hersteller legen ihre Produkte von damals auch als Re-Edition auf. Dabei werden entweder die Originalmöbel im Retro-Stil in ihrer ursprünglichen Form hergestellt, oder die Hersteller verpassen ihren Möbeln ein zeitgenössisches „Face-Lift“, wie eine andere Farbe oder einen neuen Bezug. 
Da die Meisten jedoch nicht ihre ganze Wohnung im Retro-Stil einrichten möchten, setzen die Meisten auf einzelne Stücke oder Textilien. Besonders beliebt ist hier der Einsatz von Teppichen. Man findet auch leicht Teppiche, die nur auf 2 Farben beschränkt sind und mit außergewöhnlichen Formen begeistern, wie z.B. Zacken. Bevorzugt werden dabei Kurzflorteppiche mit einer Florhöhe bis zu ca. 10mm. Dank der glatten Oberfläche bei Kurzflorteppichen lassen sich die außergewöhnlichen Formen der 70er Jahre leicht umsetzen. Da das Muster auf Kurzflorteppichen perfekt verarbeitet werden kann sind diese Teppiche ein echter Hingucker in jedem Raum.
Wenn man von dem häufig etwas „kaltem“ Look der Schwarz-Weiß-Einrichtung weg möchte, sollte sich im Retro-Stil umschauen. In diesem Bereich gibt es viele Möglichkeiten seine gesamte Wohnung neu einzurichten oder einzelne Räume leicht und wirkungsvoll aufzupeppen. Alle Möbel und Textilien sind in den verschiedensten Formen und Farben erhältlich. Man kann sich auf einzelne Möbelstücke konzentrieren oder größere Flächen mit Teppichen im Retro-Stil bedecken. Dank kleiner Farbtupfen oder außergewöhnlicher Formen erstrahlt jede Wohnung schnell in einem neuen Design.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Shabby Chic – Aus Alt mach Neu

Gesamten Beitrag lesen: Shabby Chic – Aus Alt mach Neu

Der Shabby Chic ist der neue Hit. Sowohl bei Bloggern besonders beliebt findet der Einrichtungsstil bei immer mehr Menschen Gefallen. Wörtlich bedeutet „Shabby Chic“ eigentlich „schäbiger Schick“, was jedoch gar nichts mit dem aktuellen Trend zu tun hat. Dieser Stil besteht aus einer Kombination aus Erbstücken, Flohmarkteinkäufen, selbstgemachten und Möbeln im Vintagestil. Und so lässt sich dieser Stil am besten kombinieren:

 

 

 

 

Der Stil entstand in den 80er Jahren in England. Er ist angelehnt an die Einrichtung großer, alter Landsitze der Gentry. Der Shabby Chic war ursprünglich eine Gegenbewegung zu der Neigung der oberen Mittelklasse, sich kostspielige Innenausstattung im viktorianischen Stil zu kaufen. Der erste Laden wurde 1989 von der englischen Stylistin Rachel Ashwell in

Vintage_Teppich_Grau_Shabby_Chic_Teppich_Handgewebt_Modern_Verwaschen

 Santa Monica, Kalifornien, eröffnet. Dort wurden alte Flohmarktstücke verkauft. Sie ist mittlerweile Teilhaberin mehrerer Labels, die der kalifornischen Firma Shabby Chic Brand LCC gehören, die unter anderen auch das Oxymoron „Shabby Chic“ geschützt haben. 
Was macht den Shabby Chic aus? Besonders beliebt ist dieser Stil bei echten Flohmarkt-Schnäppchenjägern. Charakteristisch für diesen Stil ist nämlich die Kombination aus alten Möbeln mit neuen schicken Einzelstücken. Bei Frauen findet der Stil besonders viele Anhänger, da viele Möbel und Dekoration eine feminine Note haben. Die Möbelstücke weisen meist natürliche oder künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren, wie abgeplatzter Lack, grobes Holz und Textilien mit Mustern auf. Das Farbschema im Shabby Chic bewegt sich zwischen weiß, creme bzw. Pastelltönen. Bunte und knallige Farben findet man hingegen eher selten in diesem Stil. Besonders beliebt sind, rosé, himmelblau, türkis, grautöne, beige sowie altweiß. Dazu werden oft Accessoires in schimmerndem Design gewählt, wie silberne Vasen. Paillettenkissen sowie Kristallleuchtern. Die beliebtesten Muster sind florale Muster sowie barocke alte Vintagemuster.
Beim Shabby Chic geht es vor allen Dingen um Gemütlichkeit, deswegen spielen auch Textilien, Stoffe, Dekoration und Teppiche eine große Rolle. Besonders Samt, Seide und Baumwolle sind sehr beliebt. Viele Anhänger basteln und peppen ihre Möbel selber auf, mit Hilfe von Strick, Spitze und Gehäkeltem. Da ein großes Thema bei diesem Stil „ die Liebe zum Detail“ ist, spielt das Ambiente und die Dekoration eine große Rolle. Helle Möbel werden daher meistens mit dezenten Farbtupfern aufgemotzt. Das gelingt ganz einfach mit einem grauen Teppich. Diese sind mittlerweile im Shabby Chic Look erhältlich, inklusive Vintage Mustern in dezenten Farben.
Muster sind allgemein sehr beliebt im Shabby Chic, besonders Muster mit Geschichte im Vintagelook. Besondere Beliebtheit genießen hier Ranken, Blütendekors, Ornamente und Paisleymuster. Wenn diese Muster in der gleichen Farbwelt sind, lassen sich diese auch gerne kombinieren. Dank moderner Designer und Hersteller lassen sich diese Muster sowohl auf Möbeln, Decken, Dekokissen als auch auf Teppichen leicht wiederfinden.
Der Shabby Chic Stil hat sich von einer alternativen Gegenbewegung zu einem Trend entwickelt, auch weil er den Aspekt der Nachhaltigkeit aufgreift. Viele Menschen sind begeistert von diesem Stil und richten ihre komplette Wohnung in diesem Stil ein oder peppen die Wohnung mit schönen Einzelstücken auf. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und bei der riesen Auswahl wird einfach jeder fündig.

 

Finden Sie den Teppich hier... 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

70er Jahre Retro Teppiche in modernem Style

Gesamten Beitrag lesen: 70er Jahre Retro Teppiche in modernem Style

Der Einrichtungsstil hat sich über die Jahre immer wieder stark verändert. Über modern und futuristisch bis hin wieder zum alten Vintagestil. Vor allen Dingen in den letzten Jahren erlebt der Retro Stil seine Rückkehr in deutsche Wohnungen. Ein besonderer Hingucker in jedem Wohnzimmer ist der Retro Teppich aus den 70er Jahren.

 

 

 

 

Ganz nach dem Motto „Aus Alt, mach Neu“ werden Möbel, Accessoires und Gegenstände aus der alten Welt in die neue moderne Welt integriert. Dabei kann man sich auf eine komplette Retroeinrichtung, oder auch nur auf einzelne Stücke spezialisieren. Besonders das kombinieren von modernen Möbeln mit auffälligen oder einzelnenDesigner_Teppich_Manolya_2095_Tuerkis_0001 kleinen Retroartikeln ist sehr beliebt. Hierbei können wirklich originale Möbel aus den 70er Jahren erstanden werden, oder man kauft sich aktuelle Möbel die im Stil der 70er Jahre entworfen werden. Damals waren besonders Nierentische, Grafiktapeten oder Teppiche mit auffälligem Muster beliebt. In den meisten Wohnungen war ein bunter Flokati oder Hochflorteppich zu finden. Sie waren damals das i-Tüpfelchen in jedem Haushalt. Aktuelle Teppiche im 70er Stil sind natürlich nicht mehr so knallbunt wie früher, sondern wurden farbtechnisch an die moderne Zeit angepasst.
Besonders der minimalistische Stil prägte die letzten Jahre den Einrichtungsstil in deutschen Haushalten. Möbelstücke in weiß kombiniert mit schwarzen Details wurden oft gekauft. Dieser Stil hat sich natürlich nicht nur auf Möbel beschränkt, sondern wurde auch bei Accessoires und Einrichtungsgegenständen beachtet. Daher sind auch bei Teppichen schwarz weiß Muster besonders beliebt. Diese Teppiche lassen sich ganz einfach zu dem aktuell beliebten „Schwarz-weiß“ Stil kombinieren. 
Moderne Teppiche im 70er Jahre Look haben zwar ebenfalls gerne ein auffälligeres Muster, sind dafür jedoch meist auf 2 Farben beschränkt, wodurch sie sich einfach in die moderne Wohnungseinrichtung integrieren lassen. Besonders beliebt sind Kurzflorteppiche mit einer Florhöhe bis zu ca. 10mm. Kurzflorteppiche sind praktisch und dank ihrer relativ glatten Oberfläche ein echter Hingucker in jedem Raum. Diese Teppiche lassen im Gegensatz zu Hochflorteppichen auch detaillierte Designs und Muster zu. 
Sie sind sowohl in runder, als auch in eckiger Form erhältlich. Kurzflorteppiche können sowohl groß als auch klein erworben werden und somit alle Räume in jeglicher Größe ergänzen. Die beliebtesten Teppichmuster sind große Streifen- und Karo-Muster, die perfekt zu dem 70er Jahre Stil passen. Diese Teppiche lassen sich einfach zu den passenden Retromöbeln, aber auch zu futuristischen Möbelstücken kombinieren. 
Wer seine Wohnung zwar modern einrichten möchte, jedoch nicht auf das gewisse Etwas verzichten möchte, sollte sich überleben kleine Details aus den 70er Jahren zu integrieren. Besonders bieten sich Teppiche an, egal ob groß oder klein. Sie machen nicht nur jeden Raum gleich gemütlicher, sondern können ein toller Blickfang sein.

 

Hier gelangen Sie zum Teppich...

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Aus NEU mach ALT! – Vintage-Teppiche selbst gestalten

Gesamten Beitrag lesen: Aus NEU mach ALT! – Vintage-Teppiche selbst gestalten

Ein altmodischer Teppich in verschwaschenen Farben und durchgetretenen Fasern ist längst nicht mehr nur ein lästiger Staubfänger für den Müll. Der "Shabby-Look" - also schäbige Look - ist in den heutigen Trends längst wieder angesagt. Als zeitloses Wohnaccessoire wird Ihr Teppich in jedem Wohnraum zum modernen Kunstwerk und interessanten Hingucker. Geben Sie ihrem alten Teppich wieder einen Sinn und gestalten Sie ihn nach belieben neu, wir erklären Ihnen wie das geht:

 

 

Professionelle Herstellung im Überblick

 

Bei der Herstellung eines klassischen Vintage-Teppich wählt man für gewöhnlich einen Teppich im orientalischen Stil mit detailreichen Muster und kräftigen Farben. Nach einer intensiven Wäsche werden Wolle und Faser bis auf einen kurzen Rest vollständig entfernt, denn die dünne Oberfläche sorgt so für eine beanspruchte Optik. Nach der professionellen Entfärbung hat der Teppich bereits jetzt schon den gewünschten kontrastlosen und verwaschenen Look erhalten der dem Vintage-Teppich seinen typischen Charakter verleiht. Ein Vorteil den er jetzt inne hat, ist der, dass er nun bei Bedarf wieder in eine gewünschte Farbe eingefärbt oder in allen Größen und Formen zugeschnitten werden kann ohne dabei einen Stilbruch zu begehen.

 

 

Gestalten auch kinderleicht im Eigenheim

 

Wollen Sie Ihren gebrauchten Teppich nun selbst in einen Vintage-Teppich im Shabby-Look zaubern, so haben Sie sich den Großteil der Arbeit bereits erspart: Beansprucht und verwaschen ist er nämlich schon. Färben Sie Ihren Teppich mit Textilfarbe aus dem Fachhandel und achten Sie darauf sich dabei gezielt NICHT an die Vorschriften der Textilfarbe zu halten! Sorgen Sie zum Beispiel dafür, dass sich zu viel Stoff in Ihrer Waschmaschine oder Badewanne befindet, störende Substanzen wie Weichspüler das Festsetzen der Farbe verhindert, die Farbe zu früh hinzu gegeben wird oder zu wenig Wasser zu einer Fleckenbildung führt. Den Teppich deckend zu färben wollen wir nämlich gar nicht erreichen, denn mit der perfekten Mischung bekommt Ihr Teppich einen einzigartigen Used-Look. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. 

 

Sind Sie sich dennoch unsicher können Sie auch zu kostengünstigen Vintage-Teppichen aus professioneller Herstellung zurückgreifen, zum Beispiel aus unserem Online-Shop

 

DCVD1-120-170-00

 

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Vintage Teppiche - Kunst, Geschmack, Lebensstile und Antike gekreuzt mit einem Teppich

Gesamten Beitrag lesen: Vintage Teppiche - Kunst, Geschmack, Lebensstile und Antike gekreuzt mit einem Teppich

 

Vintage Teppich - Mit diesem Namen verbinden viele Menschen oftmals einen altmodischen Teppich, den niemand heutzutage mehr in seinem Wohnzimmer legen würde. Doch die aktuellen Trends zeigen, dass die Teppiche gerade eine wahre Renaissance erleben und in allen Altersgruppen äußerst begehrt sind.

Doch was genau macht die Faszination dieser Teppiche aus?

 

 

 

Die Gemeinsamkeit aller Vintage Teppiche ist ihr außergewöhnliches Design, welches sofort ins Auge fällt und den Mittelpunkt jedes Raumes bildet. Gerade Künstler, Designer und Philosophen sehen in Vintage Teppichen viel mehr als nur einen Teppich – Für sie stellen diese Teppiche vielmehr ein Kunstwerk aus antiken und modernen Elementen dar.

Unsere neue Kollektion kreuzt das Antike mit dem Modernen und vereint die verschiedensten Lebensstile und Geschmäcker in einem einzigartigen Meisterwerk.

Graue Teppiche im Patchwork-, Industrie-, und Retrolook mit ihrem einmaligen Charme lassen garantiert nicht nur die Herzen von Nostalgikern höher schlagen. Shabby Chic Teppiche bestechen durch ihre harmonischen Farbübergänge und passen sich dadurch hervorragend ihren eigenen vier Wänden an. Die extravagant verlaufenden Farben verleihen jedem Raum einen ganz besonderen Flair.

Von klassischen Patchwork Teppichen in Grau bishin zu strahlenden Shabby Chic Teppich in Türkis:

Sie haben die riesige Auswahl zwischen verschiedenen, günstigen Vintage Teppichen, die Ihnen ein ganz besonderes Wohngefühl bieten. Die Teppiche sind vor allem in Designer Wohnungen unverzichtbar und lassen jeden Ihrer Räume anders wirken als alle anderen. Durch Ihre Florlänge sorgen sie nicht nur für Wärme und Geborgenheit in den kalten Wintermonaten, sondern sind zudem äußerst pflegeleicht.

 

Vereinen auch Sie Ihren Lebenstil und Ihr Verständnis von Kunst in einem unvergleichlichen Accessoires. Lassen Sie sich von den traditionellen und gleichzeitig modernen Vintage Teppichen verführen und erfüllen Sie ihre Wohnräume mit neuem Leben.

Familie und Freunde werden Sie um Ihren einzigartigen Geschmack beneiden!

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                                      Vintage_Teppich_Tuerkis_Used_Look_Teppich_Handgewebt_Blau_Baumwolle_Polyester_ml

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                           

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Winter: Hochflor & Shaggy Teppiche als Wärmespeicher

Gesamten Beitrag lesen: Winter: Hochflor & Shaggy Teppiche als Wärmespeicher

 

Sie kennen das Gefühl sicherlich auch. In der letzten Woche schien die Sonne noch stundenlang vom Himmel und einige Tage später macht sich plötzlich der Herbst breit. Die Tage werden kürzer und vor allem kälter. Da sollten doch gerade die eigenen vier Wände eine Wohlfühloase sein, in der man sich nach einem anstrengenden Tag entspannt niederlassen kann. Damit man bei den sinkenden Temperaturen auch keine kalten Füße bekommt, sind vor allem günstige Hochflor Teppiche zurzeit heiß begehrt.

 

 

Flor - Der Wärmespeicher

 

 

Hochflor Teppiche zeichnen sich durch ihre außergewöhnliche Behaglichkeit und Gemütlichkeit aus.

Doch warum sind gerade diese Teppiche so weich und warm?

Die Antwort auf diese Frage liegt in der besonderen Florhöhe, die warme Luft länger und besser speichern kann. Teppiche aus Baumwolle speichern die Wärme gar noch länger und sind deshalb für den Winter besonders gut geeignet. Das kuschelige Flor in verschiedenen Höhen sorgt dafür, dass Ihre Füße garantiert warm gehalten werden.

 

Der Allrounder

 

Aufgrund seines weichen Flors ist der Teppich nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern äußerst beliebt und wird deshalb oft auch als Ort zum Spielen benutzt. Auch nach mehrfacher Reinigung verliert der Teppich nichts von seinem Flausch und sieht dabei immer noch aus wie beim Einkauf.

Hochflor Teppiche passen hervorragend in alle Räume Ihrer Wohnung. Besonders beliebt sind dabei graue Vintage Teppiche im Retrostil für das Wohnzimmer, die beim Betreten des Raumes sofort ins Auge fallen. Aber auch kleinere Varianten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. So passt ein blauer, runder Teppich als stylisches Accessoires hervorragend in ein gefliestes Badezimmer.

 

Einfach oder ausgefallen?

 

Ob es nun ein moderner, runder Teppich oder ein Vintage und Patchwork Teppich in Grau für das Wohnzimmer sein darf:

Sie haben die riesige Auswahl zwischen verschiedenen stilvollen Farben & Formen, die hervorragend mit der Ausstattung Ihrer Wohnung harmonieren. Durch die große Auswahl stellen wir sicher, dass bei uns für jeden Geschmack mehrere Angebote vorhanden sind und Sie dadurch ihren Wunschteppich mit Sicherheit finden werden. Unsere Hochflor Teppiche bieten Ihnen in der kalten Jahreszeit einzigartigen Komfort und dürfen deshalb in keiner Wohnung fehlen.

 

Ideal für den Winter

 

Fakt ist, dass wir im Winter bis zu 16 Stunden täglich in unseren Wohnungen verbringen. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass wir uns dort heimisch und vor allem wohl fühlen. Kommen Sie deshalb nun in den Wohngenuss des Winters und besuchen Sie unseren Online-Shop. Erzeugen Sie in der bevorstehenden Adventszeit eine harmonische und wohltuende Stimmung in Ihren eigenen vier Wänden, wo Sie die besinnlichen Feiertage genießen können.

 

 


 

                   Hochflor Teppich Türkis                    Hochflor Teppich Grau                 Hochflor Teppich Weiß/Creme
Hochflor_Teppich-_Cyan Hochflor_Teppich_Anthrazit Hochflor_Teppich-_Elfenbein


 

Gesamten Beitrag lesen